Kleinschnittger - Wirtschaftswunder im Kleinformat

Kleinschnittger - Wirtschaftswunder im Kleinformat
von Oto Künnecke und Andy Schwietzer

Vor fast 70 Jahren erschienen die ersten Kleinstwagen der fast vergessene Automobilmarke „Kleinschnittger“ im Automobilwerk auf der Arnsberger Hammerweide, deren Autos in der Tat klein und schnittig waren. Knapp 2000 Exemplare dieser ultraleichten und genial einfachen Leichtmetall-Roadster entstanden und erfüllten Träume und Wünsche von bezahlbarer Automobilität in einer Gesellschaft, in der ein Fahrrad eine „Anschaffung“ war und die Besitzer eines Rollers glühend beneidet wurden.
Doch die treibenden Räder des Wirtschaftswunders drehten sich schneller als die kleinen Autos fahren konnten und bereits 1956 endete eines der spannendsten Kapitel der Nachkriegsmotorisierung Deutschlands.
Der Kleinwagenexperte und Sammlungspionier Otto Künnecke und der Fahrzeugjournalist Andy Schwietzer konnten als Autoren auf das Archiv der „Kleinschnittgerwerke“ zurückgreifen und so Hintergründe beleuchten, nie zuvor veröffentlichte Bilder ans Licht holen und erstmals einen kompletten Überblick über alle Modelle und Vorhaben der Marke liefern.

Künnecke, Otto/Schwietzer, Andy
Bodensteiner Verlag
ISBN/EAN: 9783980663106
20,00 € (inkl. MwSt.)