0

Rausch

Sprecher: Charles Brauer, 11 CDs

19,90 €
(inkl. MwSt.)

Nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783936384536
Sprache: Deutsch
Umfang: 821 Min.
Format (T/L/B): 2.5 x 13 x 13 cm

Beschreibung

Ein Schiff, größer als alles, was man 1857 bis dato kannte; der kühne Versuch, erstmals die Alte und die Neue Welt durch ein Telegraphenkabel miteinander zu verbinden; Menschen, deren Entschlossenheit, die gesetzten Ziele zu erreichen, oft in fatalem Widerspruch steht zu den Gefühlen, die sie leiten - das sind die Ingredienzen, aus denen John Griesemer einen Roman geschaffen hat, 'der die rauschhafte Entschlossenheit einer ganzen Epoche spiegelt' ().

Autorenportrait

John Griesemer, 1947 geboren, ist der Autor des Romans Rausch, der mehr als fünf Monate auf der Spiegel-Bestseller-Liste stand. Elke Heidenreich feierte Rausch als 'grandios', und Ulrich Wickert lobte: 'Ein immens spannendes Buch.' Mit Niemand denkt an Grönland liegt jetzt ein weitere Roman von John Griesemer auf Deutsch vor. Das Buch wurde mit Jason Biggs als Rudy Spruance unter dem Titel Guy X verfilmt. Der Autor lebt mit seiner Familie in New Hampshire. Charles Brauer, geboren 1935 in Berlin, wurde in den 50er Jahren von Gustaf Gründgens an das Deutsche Schauspielhaus in Hamburg geholt. In der Folge spielte er auf allen großen deutschen Bühnen und drehte zahlreiche Filme. Eine seiner bekanntesten Fernsehrollen ist die des Kommisasars Brockmöller, die er an der Seite von Manfred Krug in über 30 Tatort-Folgen spielte.