Lesung mit Andreas Platthaus

1918/19 - Der Krieg nach dem Krieg
Deutschland zwischen Revolution und Versailles 1918/19. Andreas Platthaus analysiert in seinem Buch jenen historischen Moment, in dem für einen Augenblick alles möglich schien - bevor auf verhängnisvolle Weise die Weichen für die Zukunft gestellt wurden.

Andreas Platthaus leitet das Ressort "Literatur und literarisches Leben" der FAZ.

Wir freuen uns sehr diese Veranstaltung in Kooperation mit dem Sauerlandmuseum durchführen zu können und laden Sie herzlich ein, etwas über diese spannende Zeit zu erfahren.

16.01.2019 - 19:00 bis 21:00
Blaues Haus, Sauerland-Museum, Alter Markt 24-26, 59821 Arnsberg
5,- € im Vorverkauf, 7,- € an der Abendkasse, Schüler und Mitglieder des Fördervereins haben freien Eintritt! Eintrittskarten erhalten Sie in der Buchhandlung Sonja Vieth und im Sauerland-Museum.
Platthaus, Andreas
Rowohlt Berlin Verlag
ISBN/EAN: 9783871347863
26,00 € (inkl. MwSt.)