0

Wie soll ich meine Seele halten

29.03.201919:30 Uhr bis 21:30 Uhr

„Wie soll ich meine Seele halten“
(Auftakt von Rilkes Liebeslied)

Ein Abend voller Lyrik mit Stefan Slembrouck.

Wir spüren den Kraftzentren der Poesie nach mit Gedichten von Joseph von Eichendorff, Rainer Maria Rilke und Tomas Tranströmer.
 
Der Neu-Arnsberger Stefan Slembrouck, studierter Philosoph und Germanist, nimmt sie im lockeren Gespräch und Nachdenken über die Gedichte mit in die Welt der Romantik, ihrer Sehnsüchte, Gedanken und Bilder, die auch unser Leben in jeder Minute noch durchdringen.

 

Buchhandlung Sonja Vieth, Alter Markt 10, 59821 Arnsberg

Eintritt frei, um Anmeldung wird gebeten!